Hoppy Hour

Bieler Craft Bier

 
 

DIE BRAUEREI

Der Name Hoppy Hour ist eigentlich ein Wortspiel. Hoppy ist ein englisches Adjektiv mit der Bedeutung "hopfig" und die Happy Hour ist eine amerikanische Tradition bei der in Bars und Restaurant am Feierabend das Bier günstiger sind

Die Brauerei wurde Anfange 2017 von Joël Edelmann gegründet. Unser Ziel ist und wird immer sein, das bestmögliche Bier zu brauen, indem wir unsere Rezepte ständig verbessern. Dabei ist unsere Vorgabe ein Bier mit viel Charakter und Geschmack das sich von der Masse abhebt.

 

Im Moment brauen wir 20 Liter pro Sud, was 60 Flaschen entspricht. Hoppy Hour befindet sich in einer Bieler Küche, was unsere Expansionspläne ziemlich beeinträchtigt. Wir lassen uns aber Zeit, langsam (aber sicher!) zu wachsen, da die Qualität und nicht die Quantität im Vordergrund steht. 

 

GESCHICHTE

Die Brauerei Hoppy Hour entstand aufgrund einer unwiderstehlichen Lust, mit Leidenschaft und Liebe gebrautes Bier zu teilen. Diese Lust ist in Vancouver entstanden, auf der Pazifikküste Kanadas, wo Joël die Welt der Craft Biere entdeckt hat.  Diese sauren, süssen oder bitteren Biere haben es ihm sofort angetan, nicht nur weil sie dort so beliebt sind, aber weil sie in so viele verschiedenen Varianten kommen. Seit er zurückgekommen ist, ist kein einziger Tag vorbeigegangen, an dem er nicht daran gedacht hat, eine eigene Brauerei zu gründen.  

 

Ende 2015 erfolgten die ersten kleinen Tests in seiner Küche. Die Rezepte wurden immer besser und vielfältiger. Mehrere Stile wurden ausprobiert und der Traum der Brauerei war immer präsenter.


Nach ein bisschen mehr als einem Jahr kam der zweite grosse Schritt. Eine neue Anlage wurden angeschafft um grössere Mengen zu brauen und die nötigen Genehmigungen für den Bierverkauf wurden erlangt. So ist die Brauerei Hoppy Hour geboren.

 

KONTAKT

Hoppy Hour

Falkenstrasse 35

2502 Biel/Bienne

 

info@hoppyhour.ch

+41 79 902 12 74​

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • unTappdLogologo_edited_edited

© Copyright Joël Edelmann 2017 - Created with Wix.com